Neuwahl der Vorstandschaft

Am 28.12.2023 hielt das Bürger-Bündnis Giebelstadt seine Jahreshauptversammlung ab, bei der auch die Neuwahl der Vorstandschaft auf der Agenda stand.

Die Wahl brachte folgende Ergebnisse:

1. Vorstand: Heiko Ruhl
2. Vorstand: Ingo Feser
Kassier: Werner Schmitt
Schriftführerin: Nicola Ruhl
Beisitzer: Josie Rath, Karin Krämer, Thomas Prochaska
Kassenprüfer: Werner Mark, Helmut Mantel

Die Vorstandschaft freut sich auf die Zusammenarbeit von neuen und alten Mitgliedern zum Wohle unserer Gemeinde und dankt dem scheidenden Schriftführer Richard Reiter für seine langjährige Tätigkeit

gez. Der Vorstand

Weihnachtsgruß

Weihnachten – ein Fest der Freude und Freundschaft soll es sein. Denn Freundschaft ist das schönste Geschenk, das Menschen sich machen können.

Wir wünschen allen Mitgliedern, Bürgerinnen und Bürgern der Marktgemeinde Giebelstadt und der Gemeindeteile ein friedliches und gesegnetes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch sowie Gesundheit, Glück und Zufriedenheit im neuen Jahr 2024.

Wir möchten uns hiermit auch bei allen bedanken, die unsere gemeindepolitischen Aktivitäten zum Wohle der Marktgemeinde und der Gemeindeteile in diesem Jahr unterstützt haben.

Bürger-Bündnis Giebelstadt
1. Vorstand
Heiko Ruhl

Bürger-Bündnis Ortsteile
1. Vorstand
Hermann Eidel

Neues Gremium ab 2020

Die Konstituierende Sitzung ist geschafft. Willkommen Adrian Schmierer, Matthias Schirmer (beide UWG), Michael Eberth (BBO), Julia Kompas und Helmut Mantel (beide BBG), die zu Beginn der Sitzung als neue Marktgemeinderatsmitglieder vereidigt wurden.

Die anschließende Wahl der beiden Bürgermeister-Stellvertreter ergab keine Veränderung. Hermann Eidel bleibt 2., Georg Kuhn 3. Bürgermeister. Von den vielen weiteren Beschlüssen, die zu fassen waren, ist einer besonders erwähnenswert – die erneute Einführung des Sozial- und Bildungsausschusses. Dem neuen Gremium wünschen wir viel Erfolg in den nächsten sechs Jahren!

Wahlergebnis Kommunalwahl 2020

Bürgermeister: Helmut Krämer 89.3%, Stimmberechtigte: 4.198, Wahlbeteiligung: 58,31 %, Wähler insgesamt: 2.448, ungültige Stimmzettel: 63 (2,57 %),

BBG-Kandidaten*innen: 16.287 Stimmen = 36.86%,

BBO-Kandidaten*innen: 10.960 Stimmen = 24.81%,

UWG-Kandidaten*innen: 16.937 Stimmen = 38.33%